Sonntag, 30. November 2008

Ein Award von Ke-Si

Diesen schönen Award habe ich heute von Ke-Si bekommen.
Ich danke dir!
Ich werde ihn diesmal nicht direkt weiter geben, wenn eine/r von euch interessiert ist, hinterlasst mir einen Kommentar, ich verleihe ihn euch dann ;)

Donnerstag, 6. November 2008

Multipurpose-Platform von Sizzix

Dieses Teil habe ich von Frau Ströck-Schäfer von Paper Memories empfohlen bekommen.

Ich habe die ganze Zeit Probleme mit den dünnen Stanzen von Spellbinders, Bosskut und Quickutz gehabt, und habe mit allen möglichen Pappresten unterfüttert, um ein gutes Stanzergebnis zu bekommen. Was für eine Papierverschwendung! Damit ist jetzt Schluss!

Die Multipurpose Platform für den BigShot oder BigKick ist genial und erklärt sich fast von selbst. (Es gibt aber auch eine Anleitung von Paper-Memories, wenn man die Platform kauft)
Je nach dem, was man machen will, kann man 1 oder 2 Platten (Tabs) benutzen oder wegklappen. Die zwei Tabs sind mit Scharnieren an der Grundplatte befestigt, so hat man alles beisammen. Die durchsichtigen Stanzplatten werden weiterhin benutzt, um die Grundplatten und Tabs zu schützen.
So unterfüttert man mit der richtigen Dicke und Größe, und die Ergebnisse werden toll.

Ich könnte den ganzen Tag kurbeln ;)

Mittwoch, 5. November 2008

Rot-Grün Variationen


Stempel: Rachelle Anne Miller, Flamingo Art, Magenta, Papier: Core´dinations Cardstock, diverse Papiere, Spellbinders Nestabilities, Flowers, Ribbons, Coloration: Polychromos und Baby-Öl,

Montag, 3. November 2008

Let it snow, man....


Stempel: Snowman von Rachelle Anne Miller, Schneeflocke von Whiff of joy, Frohe Weihnachten von Flamingo-Art, Spellbinder Nestabilities, Papier: K&Company, Cardstock, Prima Flowers, Ribbon, Coloration: Polychromos und Babyöl,

Weihnachtskarte

Überraschend habe ich heute auch noch Urlaub....da muss ich doch gleich mal ein paar Errungenschaften ausprobieren....
Stempel: Tomte von Magnolia, Textstempel: Flamingo-Art, Schnörkel: Magenta, Cuttlebug Prägefolder, Spellbinder Nestabilities, Papier: K&Company, Core´dinations BlackMagic, Ribbon, Coloration: Polychromos und Babyöl,

Sonntag, 2. November 2008

Gebürstet, nicht poliert...mein Ring

Gestern auf der Messe habe ich den Stand einer Wiesbadener Goldschmiede entdeckt, mit dem Angebot zu einem Workshop: einen Ring selbst herzustellen in ca. einer Stunde. Das ist mir die ganze Nacht nicht aus dem Kopf gegangen, und so bin ich heute morgen als allererstes dort hin gestürmt.
Nun saß ich da und schmirkelte, bog, hämmerte, sägte, feilte und bürstete den vorgewalzten Streifen Silber bis er zu meinem neuen Ring wurde.




Das wollte ich schon immer mal machen und es hat Spass gemacht! In der Goldschmiede werden auch Kurse angeboten, wo man dann unter Anleitung auch anderen Schmuck gestalten kann.

Samstag, 1. November 2008

Messebeute...von vorgestern und heute...

In Wiesbaden ist grade Kreativ-Welt-Messe...
Nicht dass ihr denkt, ich hätte nur geschoppt ;) nöööö!
Ich habe mich mit einigen Bastelfreundinnen getroffen, hauptsächlich aus dem Forum der Kreativen Bastelfreunde .
Biggi, Martina, Maru, Hildegard und Caro, Renate und Juli am Donnerstag, und heute mit der anderen Martina (pittapitta), Janine, Moni und Renate.
Außerdem lernt man überall auf der Messe nette Menschen kennen und quatscht ein bisschen, ob nun aus dem hohen Norden Hamburgs, aus dem Schwäbischen oder sogar aus Luxemburg.

Das ist die Beute von Donnerstag...
und das habe ich heute nach Hause geschleppt....
.....morgen gehe ich nochmaaaaaal... ich muss wirklich! Morgen kommen (ausser den üblichen Verdächtigen) wichtige Gäste aus Giessen in die Landeshauptstadt und die müssen gebührend empfangen werden! Und morgen Abend werden wir wieder "kaum noch Buttermilch kauen können"....


Handy-Hängerchen

Manchmal braucht Frau ein kleines Geschenkle für Zwischendurch, und diese Idee mit den Handyhängerchen habe ich bei Jay-Jay gesehen und musste es einfach ausprobieren.

Pergament-Trauerkarte

Ich habe mal ein wenig experimentiert mit Pergament und Rub-Ons.