Sonntag, 31. August 2008

Der letzte Urlaubstag

muss genutzt werden...
Also war heute morgen colorieren angesagt.

Den Kaffee brauchte ich, denn ich habe die halbe Nacht
mit dem Layout des Blogs verbracht.








Und dann habe ich gleich zwei Motive zu Karten gemacht. Lila-Pink-Rosa und Tilda passt einfach immer, finde ich.



Samstag, 30. August 2008

Nochmal die neue Wohnung,

Passend zum Wohnzimmer habe ich eine Papptonne mit Tapete zum Papierkorb umdesigned. Die Tonne war die Versandverpackung für ein Brillendisplay. Frau kann halt alles brauchen...

Für die Lücke in meiner Küchenzeile habe ich einen kleinen Vorhang genäht, so können dahinter Putzutensilien verschwinden.
Die Kücheneinrichtung mit Elektrogeräten habe ich gebraucht von meiner Schwester bekommen, die Arbeitsplatte (Baumarkt), die weisse Keramik-Spüle und der Wasserhahn (Auktionshaus) sind neu.
Nach 13 Jahren Single-Küche mit 2 Kochplatten und Mini-TK-Fach ist das jetzt der pure Luxus!

Leidiges Thema

sind Trauerkarten, aber Trauer gehört zu unser aller Leben dazu.

Hier zwei Pergamentkarten:

Niedlich...

ist da eher "meins" zur Zeit...



Wie schnell die Zeit vergeht

wenn man Urlaub hat....

Aber einiges habe ich zustande gebracht,
unter anderem einige Karten mit Distressstempelkissen und klarem Embossingpulver:




Das wird wohl nicht meine Lieblingstechnik, obwohl ich doch mit den Ergebnissen zufrieden bin...

Freitag, 29. August 2008

Mein Bastel(be)reich

Mein ganzer Stolz seit 3 Monaten ist mein neues Schlafzimmer mit grossem Bastelbereich.















Hier kann ich mich nach Lust und Laune austoben, ohne dass ich jedes mal, wenn ich z.B. Wäsche aufhängen will, alles wegräumen muss.
Klar, da muss noch einiges gemacht werden....ich sag nur "Betonwände", da komme ich mit meiner Hausfrauen-Bohrmaschine nicht rein.

So,

jetzt kann es losgehen....

So schwer war das garnicht,
auch wenn es spät geworden ist....